Freitag, 9. Mai 2008

Bilderrahmen

och schön , nun ist langes Wochenende und ich kann ihn zu Hause verbringen.Das ist toll *G*.
Ein paar Freunde und Family fährt nach Sauerland zum zelten.Immer über Pfingsten.Wünsch ich dennen viel Spaß...kann ja selbst nicht mit :o)
Nach her wird hier wieder alles voll sein bzw. bei uns auf der Strasse ist immer Treff..und dann fahren die ab...
Und das Wetter sieht ja toll aus...gabs schon mal Pfingsten da war nur Regen....
...
Gestern hab ich nen Bilderrahmen inne Schublade gefunden..kennt ihr sicherlich alle, diese Holz Dinger von Ikea...
hab mir gedacht...ach machste da mal was nettes draus.
Nach dem ich bei der zauberhaften Biene
selbst gemalte Röschen gesehen habe und sie auch zeigte wie schön man diese malen kann hat mich das mit den Rosen inspiriert...
Nunja und das ist draus geworden...

Übrigens die Sprüche vom Bild stammen aus einer Borte die man bei Elfenpulver Bärtique
kaufen kann.








Schönes langes Wochenende an dieser Stelle


Kommentare:

après hat gesagt…

Das ist richtig klasse geworden! Toll zusammengestellt, die einzelnen Elemente.
Ich hab vor einiger Zeit auch mal damit angefangen, Bilderrahmen zu gestalten... allerdings aus Pappe und Karton, was sich dementsprechend auf ihre Haltbarkeit auswirkt *hüstel* Sollte vielleicht doch mal ein paar Euro in die IKEA-Rahmen investieren ;-)

Dir auch ein tolles Pfingstwochenende!

scara hat gesagt…

wow der sieht ja toll aus.
dir auch ein schönes langes we.
lg scara

Bíene hat gesagt…

Uih das ist ja toll geworden! Die Ranken sind auch richtig hübsch! Das Twillbändchen so zu nutzen ist ne KLASSE Idee!

Meine Feine, hab ein TRAUMhaftes Vinxtwochenende! Wir werden wohl etwas faulenzen und Trödelmärkte abklappern.

Lass Dich feste abquetschen & knuuuutschen

Rosige Zeit hat gesagt…

Hi,
dachte, so kurz vor ins Bettchen gehn, doch nochmal kurz luschern. Und siehe da, die Doro is auch "wieder" da. Und soooooo fleißig. Klasse Röschen, Klasse Ringchen und Klasse Tutorrrrdings bei der Biene.
Wünsche wunderbares, rirarosarotes Wochenende, Kerstin